• Sicheres Einkaufen über SSL
  • Sicher mit Kreditkarte, Paypal uvm.
  • Kostenloser Versand ab 30€
  • Versand in 3-4 Tagen.

Allegro Invisible City Plus 26 E-Bike silber

2.299,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Menge
  • O-78097-2026ICP07SR
  • Alegro
  • 2026ICP07SR
  • 7612814040894
  • 28,3 kg
Allegro Invisible City Plus 26 Zoll Das Allegro Invisible City Plus ist ein leistungsstarkes,... mehr
Produktinformationen "Allegro Invisible City Plus 26 E-Bike silber"
Allegro Invisible City Plus 26 Zoll

Das Allegro Invisible City Plus ist ein leistungsstarkes, komfortables City E-Bike der Extraklasse.
Es schlägt sich wacker im hektischen Stadtverkehr und ist zudem der ideale Begleiter für ausgedehnte Touren in der freien Natur.
Der leistungsstarke Lithium-Ionen Akku mit 36V, 10,4 Ah und 374 Wh versteckt sich elegant im Unterrohr, wodurch das Pedelec sich optisch kaum von einem herkömmlichen Rad unterscheidet.
Der besonders leichte Aluminiumrahmen in den Farben Blau und Silber ermöglicht durch seinen tiefen Einstieg ein müheloses Aufsitzen.
Das Rad besitzt eine Universal Rahmengröße von 43 cm.
Somit ist es ideal für Fahrer mit einer Körpergröße von 155 - 175, aber auch groß gewachsene Personen finden aufgrund der Verstellbarkeit von Sattel und Lenker ihren Platz.
Die Schweizer Entwickler haben es sich zur Aufgabe gemacht, das Pedelec neben der tollen Optik mit einer soliden Technik auszustatten.
Somit profitieren Sie von der jahrelangen Erfahrung der Experten.
Selbst die hügeligen Straßenverhältnisse in der Schweiz stellen für das Allegro Invisible City Plus keine große Herausforderung dar.
Lassen Sie sich vom kraftvollen bürstenlosen Bafang 250W Vorderradmotor bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h unterstützen.
Mit dem LCD-Display haben Sie die Möglichkeit zwischen 9 Unterstützungsstufen zu wählen.
Sie können am Display die aktuelle Unterstützungsstufe, Gesamtkilometer, Tagesstrecke, Fahrzeit, Geschwindigkeit und die Restkapazität vom Akku ablesen.
Die Schiebehilfe betätigen Sie durch halten der Minustaste, hierdurch schieben Sie das Rad mühelos über Bordsteinkanten, Steigungen usw.
Sie erzielen mit dem Lithium-Ionen Akku eine Reichweite von bis zu 80 km.
Gelegentliche Abstecher auf Schotter- und Wiesenwege sind mit diesem Pedelec dank der Suntour NEX-E25 Federgabel mit ihren 63mm Federweg
und der soliden Allround-Bereifung in 26 Zoll überhaupt kein Problem.
Die Shimano 7-Gang-Nabenschaltungschaltung ist den Bedürfnissen im Stadtverkehr ideal angepasst und punktet durch ihre Bauform und hat dadurch praktisch keinen Verschleiß.
Abgerundet wird das Ausstattungspaket durch eine LED Beleuchtungsanlage, Schutzblechen, einem stabilen Alu-Gepäckträger und hochwertigen Details wie ein Seitenständer,
Ergo Griffe sowie verstellbarer Vorbau und Lenker und machen das Allegro Invisible City Light so zu einem absolut
alltagstauglichen und praktischen Begleiter in der Stadt mit einem unschlagbaren Preis Leistungsverhältnis.

King Meter Digital II LCD Display
Über das LCD Display können Sie jederzeit und während der Fahrt alle Grundeinstellungen vornehmen und die wichtigsten Informationen wie Akkuladestand,
Unterstützungsmodus und die Geschwindigkeit ablesen.
Das wasserresistente LCD Display verfügt über ein platzsparendes Gehäuse.
Die Steuerung erfolgt über die drei Tasten am linken Rand des Displays, die durch die richtige Platzierung am Lenker bequem mit dem Daumen erreicht werden können.
So haben Sie stets einen festen und sicheren Griff.
Anders als bei herkömmlichen Systemen, ist das Display mit 9 Unterstützungsstufen ausgestattet.
Somit sind Ihnen in der Auswahl der Unterstützungsstufe keine Grenzen gesetzt.
Das System verfügt zudem über eine praktische Schiebehilfe - das erleichtert Ihnen das Schieben mit Last und auf Steigungen. Bafang 250 W Frontnabenmotor Der 250 W Vorderradmotor von Bafang mit einer Nennspannung von 36 V unterstützt die Tretleistung des Fahrers bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h. Bei höheren Geschwindigkeiten oder Abschalten des Motors bleibt das Fahrgefühl durch den integrierten Freilauf dennoch weiterhin angenehm - vergleichbar mit einem gewöhnlichen Fahrrad. Hierzu trägt auch das geringe Gewicht von ledigleich 2,8 kg bei. Außerdem ist der Bafang Nabenmotor mit einem Durchmesser von 134 mm besonders kompakt. Selbst beim Anfahren in niedrigen Drehzahlen besitzt er dank seines integrierten Planetengetriebes ein enormes Drehmoment.
Zur Entstehungs- und Erfolgsgeschichte von Allegro:
Gegründet wurde Allegro, das als erster Produzent von Rennrädern in der Schweiz gilt, 1914 von dem Rennfahrer Arnold Grandjean.
Zusammen mit seinen Brüdern Ali, Ulysse und Tell sowie einem weiteren Kompagnon wurde er insgesamt viermal Schweizer Meister in verschiedenen Disziplinen.
Auf diese Rennfahrten ist auch die Namensgebung des Unternehmens zurückzuführen.
Aus dem motivierenden Zuruf seiner Frau Alez, Gros! kreierte Grandjean kurzerhand den Markennamen Allegro.
Angefangen in einer kleinen Werkstatt in Fleurier erfolgte 1923 der Umzug in ein Fertigungsgebäude in Neuchatel, zu deutsch Neuenburg,
wo die Produktion ausgeweitet werden konnte.
Das Unternehmen trug den Namen Etablissements des Cycles Allegro Arnold Grandjean S.A. Neuchatel und stellte Fahrräder sowie bis zum zweiten Weltkrieg auch Motorräder her.
1939 war Allegro mit 200 Mitarbeitern größter Zweirad- Hersteller der Schweiz.
Zu dieser Zeit konnte eine Herstellung von rund 20.000 Rädern pro Jahr realisiert werden.
Zu den 500 Handelsvertretern, die es damals in der Schweiz gab, gehörte auch Daniel Grandjean, ein Neffe von Arnold Grandjean.
Dieser eröffnete später das erste von drei Geschäften in Couvet, in dem ausschließlich Allegro Produkte angeboten wurden.
Nach einem wirtschaftlichen Einbruch während des zweiten Weltkrieges gelang es dem Unternehmen, sich wieder zu stabilisieren und das Geschäft weiter voranzutreiben.
Mehr und mehr Mitglieder der Familie Grandjean wurden in das Unternehmen aufgenommen.
1957 gelang durch die Errichtung eines weiteren Gebäudes in Marin eine erneute Ausweitung des Geschäftes.
Rund 70 Jahre lang wurde das Unternehmen eigenständig geführt bis es in den 1980er Jahren an den Fahrradhersteller Mondia verkauft wurde.
2014 übernahm dann die Firma Colag AG die mittlerweile über 100-jährige Marke Allegro und setzt den Vertrieb von Fahrrädern weiterhin unter diesem Namen fort.
Seit der Saison 2016 reihen sich in das Sortiment auch elektrifizierte Modelle ein.

GRÖßE 26 Zoll
RAHMENHÖHE 43 cm
RAHMEN Aluminium
GARANTIE AUF DEN RAHMEN 10 Jahre
MOTOR Frontnabenmotor, Bafang
MOTORLEISTUNG IN WATT 250W
AKKU-LEISTUNG 36 V 10,4 Ah - 374 Wh
AKKU-POSITION integrierter Unterrohr Akku
GARANTIE AUF DEN AKKU 1 Jahr
REICHWEITE bis zu 80 km
FAHRRADGEWICHT INKL. AKKU ca. 23,3 kg
MAX NUTZUNGUNGSGEWICHT INKL. RAD 130 kg
SCHALTUNG 7 Gang Shimano Nexus
SCHALTWERK Shimano Nexus Nabenschaltung
SCHALTHEBEL Shimano Nexus Drehgriffschalter
KETTENBLÄTTER Promax 1/8 x 44 x 170 mm, silber
ZAHNKRANZ 18 Zähne, silber
KETTE KMC 1/2 x 1/8
KETTENSCHUTZ silber
FELGEN Alex Rims, Aluminium, silber
NABEN Shimano
REIFEN Kenda Bereifung
GEPÄCKTRÄGER Aluminium, silber
LENKER Promax, silber, Velo Griffe, dunkelbraun
VERSTELLBARER VORBAU Ja
SEITENSTÄNDER silber
BREMSSYSTEM V Hydr. Scheibenbremse, Tektro
BREMSSYSTEM H Rücktrittbremse
RÜCKTRITT Ja
BREMSHEBEL schwarz
Display King Meter, digital, 9 Modi
FEDERGABEL Suntour NEX Federgabel, 63 mm
BELEUCHTUNG V Spanninga
BELEUCHTUNG H Spanninga LED
STVZO Ja
SATTEL Velo, dunkelbraun
STÜTZE Promax, Aluminium
SPECIAL 1 integrierter Akku
SPECIAL 2 Sattel und Griffe in Lederoptik
SPECIAL 3 Abus Rahmenschloss
Weiterführende Links zu "Allegro Invisible City Plus 26 E-Bike silber"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Allegro Invisible City Plus 26 E-Bike silber"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen